logo_eurecole_500pxEurécole liegt im Herzen von Paris, zwischen dem Eiffelturm und dem Triumpfbogen. Gegründet im Jahr 1989, stützt sich Eurécole auf eine einzigartige Pädagogik.

Die Besonderheit unserer internationalen Schule ist es, auf Sport- , Kunst- und Französischunterricht Wert zu legen und zusätzlich Englisch-, Deutsch- oder Spanischunterricht anzubieten.
Folglicherweise werden bei uns täglich die drei Sprachen gelehrt : Französisch, Englisch, Spanisch oder Deutsch, mit individueller Betreuung, von der Vorschule bis zur Mittelstufe.
Dies bedeutet, dass ein deutscher Schüler, der in der Vorschule zu uns kommt, Kursen in allen Sprachen folgt, ohne diese angebotenen Sprachen schon beherrschen zu müssen.

Das französische Schulsystem, welches auch in der Eurécole repektiert wird, ist folgendermaßen organisiert :

Vorschule (drei Klassenstufen)

1. Petite section 2 / 3 Jahre
2. Moyenne section 3 / 4 Jahre Kindergarten
3. Grande section 4 / 5 Jahre

Grundschule (fünf Klassenstufen)

1. Cours préparatoire 5 / 6 Jahre 1. Klasse
2. Cours élémentaire 1 6 / 7 Jahre 2. Klasse
3. Cours élémentaire 2 7 / 8 Jahre 3. Klasse
4. Cours moyen 1 8 / 9 Jahre 4. Klasse
5. Cours moyen 2 9 / 10 Jahre 5. Klasse

Mittelstufe (vier Klassenstufen)

1. Sixième 10 / 11 Jahre 6. Klasse
2. Cinquième 11 / 12 Jahre 7. Klasse
3. Quatrième 12 / 13 Jahre 8. Klasse
4. Troisième 13 / 14 Jahre 9. Klasse

Die angebotenen Aktivitäten werden auf spielerische Art und Weise im Kindergarten gestaltet und im Gegensatz zum deutschen Kindergarten, zum Beispiel, werden alle Kinder eingeladen, beständig teilzunehmen. Der Englischunterricht der ersten zwei Vorschulklassen ist immer ein Muttersprachlerniveau, da Kinder bis zum Alter von 4 Jahren eine neue Sprache wie ihre Muttersprache erlernen. Ab der letzten Vorschulklasse sind die Schüler, auch in der Grundschule, in Niveaugruppen eingeteilt.

Die drei Sprachen werden bei uns nur von Lehrern unterrichtet, die Muttersprachler sind, damit nicht nur das Sprachwissen sondern auch die Kultur des Landes vermittelt wird.

Der Unterricht wird durch konstante Interaktion zwischen den Fächern bereichert. Alle Lehrer sind in permanentem Austausch, das französische Bildungsprogramm wird in jeder Stufe (Vorschule, Grundschule, Mittelstufe) durch zusätzliche Aktivitäten wie Sport, Algebra, Latein, Informatik, Kunstgeschichte, Kunst und Werken, Darstellendes Spiel/Dramatisches Gestalten, Schach und Theater bereichert.

Beispiel eines Schülers

Lars , 6 Jahre, spricht zu Hause Deutsch und Russisch. Er wurde bei uns in die CP – erste Klasse eingeschult. Ein besonderer Lehrplan wurde von uns für ausländische Kinder entwickelt. Lars hat also die ersten Monate Französisch als Fremdsprache mit seinem Klassenlehrer, anstatt des Deutschunterrichts gelernt. Da er die englische Sprache noch nicht beherrscht, ist Lars in das erste Niveau der drei Englischgruppen eingeteilt worden. Nach ein paar Monaten (die Dauer ist je nach Kind verschieden) stellt der Französischlehrer fest, dass die Französischkenntnisse von Lars ausreichend sind, um dem Französischunterricht im Klassenverband zu folgen. Lars nimmt ab diesem Moment also auch Deutschunterricht. In Deutsch ist er in der starken Gruppe, der Gruppe mit Mutterspachlerniveau, in der er Deutsch, das heißt Lesen und Schreiben, wie ein Kind in einer ersten Klasse in Deutschland, lernt.

Unsere Lehrpläne stützen sich in den Sprachen sich auf die der verschiedenen Länder. Für Deutsch bedeutet es die deutschen und österreichischen, für Englisch die amerikanischen und englischen, für Spanisch die spanischen Lehrpläne, in Französisch folgen wir den höchsten akademischen Standards.
Lars bleibt 5 Jahre in unserer Schule. In Englisch ist er in der Zwischenzeit in eine starke Gruppe aufgestiegen. Als er nach der fünften Primarschulklasse die Eurécole verlässt, spricht er Französisch, Englisch und Deutsch. Er kehrt nach Deutschland zurück, wo er, trotz seiner Abwesenheit, normal dem Unterricht in seiner altersgemäßen Klasse folgen kann.
Eurécole ist eine einzigartige Schule, die sich durch ihre innovative Pädagogik, die Kindern aus verschiedenen Kulturen grundlegende Werte beibringt, auszeichnet. Ungefähr 36 verschiedene Länder sind bei uns vertreten. Wir teilen das Motto der Europäischen Union „Einheit durch Vielfalt”. Unsere Werte begleiten Kinder auf ihrem Lebensweg und helfen ihnen, jegliche Situationen zu meistern und ehrliche und tolerante Menschen zu werden.

drapeau_francais_rond                         drapeau_anglais_rond